Bundesverband Berufsbildungsexport e.V.

    29.07.2013

    Projekt: KIRGISTAN/TADSCHIKISTAN - Ressourcenschonendes Bauen

    International Leadership Training

    Ort:
    Deutschland, Kirgistan, Tadschikistan

    Zeit:
    2011-2014

    Branche:
    Berufsbildung an Berufsschulen, Baubranche

    Projektbeschreibung:
    Das Projekt umfasst ein einjähriges Training in Deutschland für Bauingenieure, Architekten und Berufsschullehrer aus den Bereichen Wasser, Bautechnik, Wärmedämmung und Energie (Solar). Anschließend erfolgen 13 halbjährige Umsetzungskleinprojekte in Kirgistan und Tadschikistan. Die Nachbetreuung findet 2014 statt (Alumni und „Finanzierungsmöglichkeiten für Berufsschulen“)
    Das ILT beinhaltet Fachmodule in den folgenden drei Bereichen:
    1. Umwelt- und Recyclingtechnik
    2. Bautechnik
    3. Regenerative Energie- und Anlagentechnik
    1. Umwelt- und Recyclingtechnik
    Die Teilnehmer erhalten erste grundlegende Kenntnisse über die Relevanz des Umweltschutzes bei der Erstellung von Gebäuden und über Stoffkreisläufe.

    • Einführung in den Umweltschutz
    • Grundlagen der Umwelt- und Recyclingtechnik
    • Abwassertechnik
    • Abfallbehandlung
    • Chemische Umweltanalytik und Schadstoffuntersuchungen

    2. Bautechnik
    Die Teilnehmer erhalten erste grundlegende Kenntnisse über die Planung und Herstellung von energieeffizienten Gebäuden unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten.

    • Grundlagen des energieeffizienten Bauens
    • Energiebilanzen und Energiekostenberechnungen
    • Messverfahren Wärmebrücken und Luftdichtheit
    • Gebäudehüllen und Fassaden; Wärmedämmung von Außenwänden
    • Fenster und Türen
    • Wärmedämmung von Dach und Decke
    • Natürliche Baustoffe, energieeffiziente Baustoffe

    3. Regenerative Energie- und Anlagentechnik
    Die Teilnehmer erhalten erste grundlegende Kenntnisse über die verschiedenen Energiesysteme unter besonderer Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten.

    • Einführung und Grundlagen der Energiewirtschaft
    • Grundlagen Energie- und Gebäudemanagement
    • Solarthermische Systeme
    • Photovoltaik
    • Windenergiesysteme
    • Wärme-, Kälte- und Versorgungstechnik
    • Steuerungs- und Regelungstechnik
    • Lösungen zur Einsparung von Wasser

    Projektträger:
    IDEA-Consultants

    Partner:
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
    Abteilung "Technologiekooperation, Systementwicklung und Management in der beruflichen Bildung" Käthe-Kollwitz-Straße 15 68169 Mannheim, Deutschland
    70173 Stuttgart, Deutschland
    www.giz.de

    Projekt-News:
    Das einjährige Training in Deutschland und die Umsetzung der 13 Transferprojekte in Kirgistan und Tadschikistan sind erfolgreich ausgeführt. Die Nachbetreuung findet 2014 statt (Alumni und „Finanzierungsmöglichkeiten für Berufsschulen“)
    in Kirgistan und Tadschikistan.
    Schulungsmaterial auf Deutsch und Russisch zu
    1. Umwelt- und Recyclingtechnik
    2. Bautechnik
    3. Regenerative Energie- und Anlagentechnik
    4. Projektmanagement
    5. Methodik und Didaktik

    Kontakt:
    IDEA-Consultants
    Zum Langen See 40
    12557 Berlin
    Ansprechpartner:
    Udo Heitmann, Hauptverantwortlicher des Konsortiums

    T: +49 30 639 79 40 0
    F: +49 30 639 79 40 1
    E: udo.heitmann@idea-consultants.de
    I: www.unternehmensberatung-berlin.de