Bundesverband Berufsbildungsexport e.V.

    28.04.2015 Jan Schulze

    ATEA - Deutsch-Türkische Bildungsakademie

    Verbandsmitglieder bauen Berufsbildungszentrum in Izmir auf

    Die fünf Verbandsmitglieder VESBE e.V., Pscherer gGmbH, Forum Berufsbildung e.V., International Consulting  und CTC Istanbul haben im März 2015 die Gesellschaft ATEA gegründet.

    Zweck der Gesellschaft ist es, eine Berufsbildungsakademie in Izmir aufzubauen. Der Name ATEA steht für „Alman-Türk-Eğitim-Akademisi“ – Deutsch-Türkische Bildungsakademie. Standort der Akademie ist Izmir.

    Das Kursangebot orientiert sich an modernen deutschen Lehrinhalten und Ausbildungsmethoden und an türkischen praktischen Marktanforderungen und praktischen Arbeitsplatz-Situationen.

    Die Ausbildung ist modern, modular, praxisorientiert und bietet gute Berufsaussichten. Weitere Abstimmungen erfolgen mit der Deutsch-türkischen Außenhandelskammer in Istanbul.

    Der Schulungsbeginn wird am 15.09.2015 sein. Die Website von ATEA ist bereits online und wird fortlaufend aktualisiert.